KURSINFORMATIONEN

Sehr geehrter Kunde, 
um ihren, bei uns gebuchten Kurs optimal vorbereiten zu können, beachten Sie bitte folgende Informationen.

Kurs-Buchung

Informationen zur

  1. Freie Kurstermine finden Sie unter dem Link:
    freie Termine zum direkten Buchen der Kurse.

  2. Terminanfragen (für sie ist bei den freien Terminen kein passender dabei) 
    unter dem Link: Terminanfragen

  3. Buchungen erfolgen über unserer Buchungssystem "HiOrg". Es gelten unsere AGBs.

  4. Bei der Buchung können Sie aus technisch und organisatorischen Gründen erstmal nur einen Teilnehmer (TN) anmelden. Innerhalb von 48h erhalten Sie eine Systembestätigung und einen "Selbstverwaltungslink" mit diesem ist es Ihnen möglich weiter TN einzutragen und zu verwalten.
    Deadline hierfür sind 7 Tage vor Kursbeginn, damit die TN am Tag des Kurses die Bescheinigungen erhalten. TN die später gemeldet werden, können selbstverständlich auch am Kurs teilnehmen, erhalten aber Ihre EH-Bescheinigung später per Post zugestellt.

  5. Nach der Eingabe der TN ist das von uns benötige BG Abrechnungsformular vollständig und steht Ihnen in der „Selbstverwaltung“ vollständig ausgefüllt zum Ausdruck zu Verfügung.
    (gilt nicht für BGN/BGW, diese BG`s haben eigene Abrechnungsformulare und sind Online bei der entsprechenden BG abrufbar.

  6. Öffentliche Einrichtungen sind oft über die Unfallkasse ihrer Länder versichert. In Hessen ist dies die UKH, hier benötigen wir pro TN eine "Berechtigungsschein"

  7. Für Kurse bei Ihnen im Betrieb gilt:Mindesteilnehmer 10 Personen, max, 20 Personen (Nehmen am Tag des Kurstermins weniger Teilnehmer als die Mindestteilnehmerzahlt teil, muss der Auftraggeber für Ersatz sorgen. Andernfalls berechnen wir Ihnen die Differenz mit z.Zt. 54,-€/Teilnehmer.)

Informationen + Rechtliches
  1. Die Ausbildung Ihre "Betrieblichen Ersthelfer" dürfen nur von der DGUV/VBG ermächtigte Stellen durchführen. Welche Stellen dies sind, können Sie unter BG-QSEH nachschauen.
    Unsere Kennziffer lautet 8.1516

  2. Zu der Ausbildung ihrer "Betrieblichen Ersthelfer" finden Sie weitere Informationen bei der DGUV.

  3. BG anerkannte Kurse finden ausschliesslich nach den Richtlinien der DGUV Regel 100-001 (Grundsätze der Prävention) statt.

  4. Kursdauer 9 UE a 45 Minuten = 7½ Stunden, Pausenzeit 45 Minuten inbegriffen, die genauen Pausenzeiten werden mit den TN abgesprochen.

Kurs-Raum

Größe :
4 qm pro Teilnehmer

ca. 10 qm freie Fläche für Übungen
belüftbarer Raum

1 Stuhl pro Teilnehmer

1 Stuhl und 1 Tisch für den Dozenten
Optional:

2 Stühle (wenn möglich ohne Armlehne) für Übungen

Technik: (wenn möglich)
Stromanschluss

Flipchart mit Stiften

Beamer mit HDMI Anschluss oder WLAN

Leinwand oder weiße Wand

Anforderung an den

Organisatorisches

Wir benötigen

  1. Ihre BG Zugehörigkeit und Ihre Mitgliedsnummer

  2. Wie erfolgt der Zugang zu dem Kursraum? (Empfang, Werkschutz, Nebeneingang, Klingel)

  3. Ist ein Zugang ca. 45 Minuten vor Kursbeginn gewährleistet?

  4. Steht dem Dozenten in der Nähe ein PKW-Parkplatz zu Verfügung?

  5. Steht dem Dozenten in der Nähe ein Parkplatz für einen Kastenwagen (6m lang, 3m hoch) zu Verfügung? Passt in keine normale Tiefgarage.

  6. Gibt es in Ihrem Haus eine Kantine oder in der Nähe die Möglichkeit für den Dozenten sich in der Pause etwas zu essen zu holen?

Erklärung zum eintragen eines Teilnehmers in der Selbstverwaltung.

                                                        

TN Anlegen im Selbstverwaltungslink3.jpg

Zum vergrößern bitte das Bild anklicken.                                                         

Weiter Informationen, wieviel betriebliche Ersthelfer benötigt mein Betrieb, wer übernimmt die Kosten usw. finden Sie unter www.dguv.de oder direkt hier im Download.

Zum downloaden bitte das Bild anklicken.                                                         

Liste aller BG´s und Informationen welche BG welche Unterlagen oder Anmeldeszenarien hat um Ihre Mitarbeiter zu einer Erste Hilfe Ausbildung anzumelden und diesen durch die BG abzurechnen.

Zum downloaden bitte das Bild anklicken.                                                         

Infos zur Kostenübernahme der BGW 

Logo BGW.jpg

Infos zur Kostenübernahme der BGN

Logo BGN.jpg

Infos zur Kostenübernahme der UKH

UKH_Logo.jpg